Freigegebene Postfächer in Office 365

Freigegebene Postfächer eignen sich hervorragend für allgemeine Postfächer wie eine info@ oder kontakt@ Adresse. Das freigegebene Postfach wird den zugewiesenen Benutzern automatisch in Outlook eingebunden (gemappt, sofern der Autodiscover-Eintrag korrekt sitzt!). Auch das Senden von diesem Postfach ist über einen kleinen Umweg möglich.

1. Wechselt in eurem Admin Center zuerst unter „Gruppen“ auf die Übersicht der „freigegebenen Postfächer“.

2. Hier habt Ihr die Möglichkeit über „Postfach hinzufügen“ den Konfigurationassistenten zu öffnen.

3. Vorerst müssen hier lediglich der Name des Postfaches, sowie die E-Mail Adresse angegeben werden.

4. Anschließend können die Benutzer welche Zugriff auf das Postfach haben sollen direkt hinzugefügt werden mit einem Klick auf „Mitglieder zu diesem Postfach hinzufügen“.

Nachdem das Postfach erstellt wurde, kann es wie in der Meldung entsprechend eine kurze Zeit dauern, bis das Postfach verfügbar ist. Damit Benutzer das Postfach automatisch gemappt bekommen, sollte das Outlook neugestartet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen