Postfachberechtigungen (Vollzugriff, Senden als, im Auftrag von) in Exchange Online

In verschiedenen Szenarien kann es notwendig sein, Postfachberechtigungen auf ein anderes Postfach zu vergeben. Es gibt 3 verschiedene Zugriffsberechtigungen in Exchange Online.

Postfachberechtigungen:

 

Vollzugriff (Lesen und Verwalten):

Mittels Vollzugriff ist es möglich einen direkten Zugriff auf ein anderes Postfach zu erhalten um Beispielsweise E-Mails zu lesen und zu bearbeiten. Man muss jedoch beachten, dass ein Senden über dieses Postfach mittels Vollzugriff nicht möglich ist. In Outlook wird das Postfach automatisch „gemappt“, sprich das Postfach wird in der linken Postfachübersicht hinzugefügt wie augenscheinlich ein gewöhnliches Postfach, wichtig ist hierfür, dass der Autodiscover-Record korrekt gesetzt wurde. In OWA ist der Zugriff über „Kontoname“ > „Weiteres Postfach“ öffnen möglich.

 

Senden als:

Das „Senden als“ Recht ermöglich es einem Benutzer über ein anderes Postfach zu versenden, in Outlook über das „Von“ Feld.

 

Senden im Auftrag von:

„Senden im Auftrag von“ ermöglicht es dem Benutzer über ein anderes Postfach zu versenden, dabei wird für den Empfänger ersichtlich, dass „im Auftrag von“ gehandelt wurde.

Postfachberechtigungen einrichten

Meldet euch dazu zuerst im Office 365 Admin Center an und wechselt anschließend in die Benutzerübersicht und wählt den entsprechenden Benutzer aus. Nun „klappt“ den Reiter „E-Mail Einstellungen“ auf.

Klickt hier nun anschließend auf „Bearbeiten“. Anschließend können hier die verschiedenen Zugriffstypen eingerichtet werden und Benutzer welche auf dieses Postfach Zugriff erhalten sollen hinzugefügt werden.

Ihr könne die Einstellungen ebenfalls über das Exchange Control Panel vornehmen, wechselt dazu zuerst in in die „Postfächer“ unterhalb des Menüpunktes „Empfänger“ und bearbeitet anschließend das entsprechende Postfach.

Wechselt hier nun in den Tab „Postfachstellvertretung“. Anschließend könnt Ihr die Berechtigungen auch hier vergeben.

Vor allem für Stellvertreter oder Sekretärinnen können Postfachberechtigungen sinnvoll sein. Natürlich muss dabei beachtet werden, dass alle Elemente in dem entsprechenden Postfach einsehbar sind für die Benutzer.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen